Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mobbing und Diskriminierung

Die Mitbestimmung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb ist eine der Kernaufgaben des Betriebsrats. Ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld liegt auch in Ihrer Verantwortung. Dabei sind Sie auch ein zentraler Ansprechpartner f├╝r Mobbing-Opfer. Lernen Sie mit solchen Beschwerden umzugehen und diese zuk├╝nftig zu vermeiden.

Rechtliche Grundlagen

Der Mobbingbegriff

  • Mobbing ÔÇô Was ist das?
  • Unterscheidung medizinischer und juristischer Mobbingbegriff
  • Mobbingursachen und Mobbinghandlungen

Reaktionsm├Âglichkeiten der Arbeitnehmer

  • Vorgehen gegen Mobbinghandlungen
  • Vorgehen gegen Abmahnungen
  • Beschwerderecht der Arbeitnehmer
  • Leistungsverweigerungsrecht
  • Aufhebung des Arbeitsverh├Ąltnisses
  • Eigenk├╝ndigung des Arbeitnehmers
  • Strafrechtliches Vorgehen gegen den Arbeitgeber und mobbende Kollegen

Durchsetzung der Anspr├╝che

  • F├╝rsorgepflicht des Arbeitgebers
  • Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Unterlassungsanspr├╝che und Beseitigungsanspr├╝che
  • Beweislastproblematik
  • Ausschlussfristen und Verj├Ąhrung

Die M├Âglichkeiten des Betriebsrats

Behandlung von Mobbingbeschwerden

  • Ablauf des Beschwerdeverfahrens
  • M├Âglichkeiten der Einigungsstelle

Betriebsvereinbarung zu Mobbing

  • Sinnvolles Mittel gegen Mobbing?
  • Notwendige Inhalte
  • Umsetzung der Betriebsvereinbarung

Sonstige Reaktionsm├Âglichkeiten des Betriebsrats

  • Moderierte Mobbinggespr├Ąche
  • Antragsrecht nach ┬ž80 BetrVG
  • Unterlassungsanspruch des BR gegen den Arbeitgeber
  • Versetzung von Mitarbeitern
  • Entfernung betriebsst├Ârender Arbeitnehmer
K├╝ndigung erhalten?