Ranga Yogeshwar gratuliert AfA Arbeitsrecht für Arbeitnehmer zum Sprung in die TOP 100

Ranga Yogeshwar gratuliert AfA Arbeitsrecht für Arbeitnehmer zum Sprung in die TOP 100

Ehrung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar würdigt die Kanzlei AfA Arbeitsrecht für Arbeitnehmer anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb TOP 100. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Freitagabend, 24. Juni, in Frankfurt am Main für alle Mittelständler statt, die am Jahresanfang mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet worden sind. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den zum 29. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb als Mentor. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte AfA in der Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter) besonders in den Kategorien „Innovationsklima“ und „Innovationserfolg“.

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP 100-Unternehmensporträt heißt es:

Anwälte beraten online via „Microsoft Teams“, auf dem YouTube-Kanal der Kanzlei diskutieren Politiker, Professoren und Richter, Mandanten können ihre Termine online buchen, Akten werden digital geführt – so präsentiert sich AfA, eine der wenigen Spezialkanzleien für Arbeitsrecht in Deutschland. „Innovation heißt für uns, immer wieder neue Wege zu suchen“, sagt der Geschäftsführer Marc-Oliver Schulze. „Wir vertreten ausschließlich Arbeitnehmer, Betriebsräte und Führungskräfte. Geben wir auf YouTube Interviews zu 3G im Büro, Mobbing oder Kündigungsschutz, diskutiert Kevin Kühnert in Talkrunden über Arbeitsrecht, dann hat das einen klaren Mehrwert für unsere Mandantschaft: Sie bekommt einen verständlichen Zugang zu wichtigen juristischen Themen“, führt Schulze aus.

In dem jungen Team herrscht ein Klima der Offenheit. Niemand scheut sich, neue Ideen einzubringen. „Bei uns sind alle sehr engagiert“, lobt Schulze.

Zum vollständigen Porträt geht’s hier: www.top100.de/die-top-innovatoren

Kündigung erhalten?
X