×

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Die AfA Rechtsanwälte freuen sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit sind uns bei der Nutzung sehr wichtig und wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ist Ihnen weitestgehend freigestellt. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Bitte beachten Sie, dass solche Daten bei Anfragen und Kontaktaufnahmen mit uns, in gewissem Umfange erforderlich sind. Sollten Sie uns personenbezogene Daten bekannt geben, werden wir sie ausschließlich zur Erledigung Ihrer Anfrage verwenden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, verleihen oder in sonstiger Weise weitergeben. Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten oder deren Löschung verlangen.

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren lediglich anonym den Namen des Internet-Providers und die Web-Seite, von der aus Sie uns besuchen – ebenso wie die einzelnen Unterseiten, die Sie bei uns besuchen. Sie bleiben aber als Nutzer völlig anonym. Wir verwenden solche anonymen Daten ausschließlich für statistische Zwecke.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Da Gesetzesänderungen eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, die Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.