Categories for Insolvenz

Insolvenz – Was nun?

Januar 15, 2014 6:25 pm Veröffentlicht von

Wieder musste ein renommiertes Unternehmen einen Insolvenzantrag stellen: Die katholische Verlagsgruppe Weltbild ist pleite. Mit der Insolvenz sind tausende Arbeitsplätze gefährdet. Die Insolvenz muss zwar nicht das Ende bedeuten, dennoch teilen viele Unternehmen in der Insolvenz das gleiche Schicksal: Die Stilllegung oder Zerschlagung. Nicht verschont bleiben auch immer wieder Großunternehmen wie die jüngere Vergangenheit gezeigt hat (z.B. Praktiker, Schlecker) und damit sicher geglaubte Arbeitsplätze.

Rückständige Gehälter vor der Insolvenzeröffnung sind durch das Insolvenzgeld nur begrenzt abgesichert!

Januar 30, 2010 4:21 pm Veröffentlicht von

Wenn der Arbeitgeber Insolvenz anmelden muss, ist die Zeit, in der noch alle Mitarbeiter pünktlich ihr Gehalt erhalten haben, meist schon lange vorbei. Rückständige Gehälter sind in einer solchen Situation keine Besonderheit. Doch wie sichern sich die Mitarbeiter ab, damit ihre Entgeltansprüche nicht verloren gehen?

Das Insolvenzverfahren als Neue Chance?

Januar 25, 2010 4:27 pm Veröffentlicht von

Der Insolvenzverwalter Dr. Sigfried Beck (Nürnberg) sieht die Insolvenz bei Schlott als neue Chance, ein im Grunde wettbewerbsfähiges Unternehmen neu aufzustellen. Doch wie viel Beitrag müssen die Mitarbeiter dazu leisten? Nachdem die rund 1500 Mitarbeiter des Tiefdruckkonzerns bereits im vergangenen Jahr auf ihr halbes Weihnachts- und Urlaubsgeld verzichtet haben, geht nun die Angst vor dem Arbeitsplatzverlust um.

Insolvenzgeld schmälert Arbeitslosengeldansprüche nicht!

Januar 20, 2010 4:36 pm Veröffentlicht von

Diverse Veröffentlichungen sorgen für große Verunsicherung unter den Betroffenen der Zerschlagung des Versandhauses Quelle. Am 27.10. wurde auf dem Internetportal mittelfranken.business-on.de die Fehlinformation verbreitet, erhaltenes Insolvenzgeld schmälere den Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Arbeitnehmerrechte in der Insolvenz

Juli 4, 2009 4:39 pm Veröffentlicht von

Im Rahmen unserer Veranstaltung wird Fachanwalt für Arbeitsrecht Marc-Oliver Schulze zunächst einen kurzen Überblick über das Insolvenzverfahren und die Krisenzeit davor und die Rechte des Arbeitnehmers und des Betriebsrates geben. Rechtsanwalt Jochen König, erfahrener Insolvenzverwalter und Fachanwalt für Insolvenzrecht, wird Auskunft geben zur Problematik der Rückforderung von bereits gezahltem Arbeitsentgelt.

Arbeitnehmer muss Lohn bei Insolvenz nicht zurückzahlen!

März 1, 2009 4:42 pm Veröffentlicht von

Der Fall der Firma Maintaldruck GmbH aus Kulmbach schlug Anfang des Jahres hohe Wellen. Der Insolvenzverwalter forderte von den Arbeitnehmern des insolventen Betriebes bereits ausgezahlten Lohn zurück.